torchwood-babies

im letzten august hatte ich erwähnt dass rtl2 sich torchwood gekauft hat, und jetzt wissen wir wann wir das erste mal die deutsche synchro antesten können – laut rtl2 im presseportal werden wir im märz mittwoch abends was vorhaben – ab dem 11.märz soll die staffel um 22:05uhr laufen! so weit, so gut! allerdings muss ich eine kleinigkeit aufklären, da wurde im text etwas durcheinandergeworfen!

erst der originaltext:

“torchwood” erzählt die geschichte einer geheimen elite-einheit, die jenseits aller gesetze und über der polizei steht und sich mit mysteriösen phänomenen beschäftigt. sie ist in cardiff stationiert, da die stadt auf einem raum-zeit-riss liegt und deshalb oft von marodierenden außerirdischen heimgesucht wird. ihr charismatischer anführer captain jack harkness weiß: im 21. jahrhundert wird sich alles verändern und die menschheit muss darauf vorbereitet sein…

und jetzt wie das wirklich lauten sollte:

“torchwood” erzählt die geschichte einer angeblich geheimen, aber jedem hansel bekannten einheit von freaks, die sich jenseits aller gesetze und über der polizei stehend sieht und mit allem möglichen, unter anderem auch viel mit sich selbst oder mysteriösen phänomenen beschäftigt. sie ist unter cardiff stationiert, da man eh dort dreht und dadurch alles so viel einfacher ist, die aliens sind ja eh wegen der dreharbeiten zu doctor who in der stadt. ihr omnisexueller anführer captain jack harkness weiß: alles verändert sich immer und die menschheit müsste darauf vorbeireitet werden…

bitte nicht falsch verstehen, torchwood ist gute unterhaltung, man darf nur nicht zuviel erwarten! das bild oben stammt übrigens von tw_babies!