drunk

auch wenn das bild oben, das ich übrigens vorher noch nicht kannte, obwohl es doch scheinbar schon einige zeit durchs netz geistert, einen effekt hervorruft, der mir aus erinnerungen noch bekannt ist, ich kann heute tatsächlich sagen dass ich die letzten 500 tage keinen alkohol getrunken habe!

es ist nicht so dass ich ein alkoholproblem hatte, aber ich habe damals auf einer feier festgestellt, dass ich bei einer unterhaltung meinem gegenüber wörtlich glaubte und nicht zwischen den zeilen gehört habe. am nächsten morgen/mittag wurde mir all dies klar, ich verstand plötzlich einiges mehr und sah die beweggründe meines gesprächspartners hinter den aussagen. also habe ich überlegt ob das der sinn einer feier sein kann, ob ich das wirklich brauche – und beschloss den restlichen dezember 2007 mal ohne alkohol zu bestreiten. irgendwie hab ich nichts vermisst, und hab dann einfach weiter verzichtet keinen alkohol getrunken. wenn ein essen eine weißweinsoße hatte hat mich das natürlich nicht gehindert dies zu essen, aber getrunken habe ich nur alkoholfreie getränke.

nach 500 tagen beende ich also diesen versuch – nein ich werde nicht heute abend losziehen und mich volllaufen lassen, aber die nächsten tage mal wieder ein glas wein sollte drin sein.