Table of contents for blog tools

  1. blog tools: shapecollage

graphen können wie bilder und diagramme inhalte schneller transportieren als text. für meinen gastbeitrag zu britischen serien beim freeqnet wollte ich einen graphen aus genau diesem grund nutzen, musste dann allerdings feststellen dass mein openoffice nicht in der lage ist einen solchen zu erstellen! diagramme sind in jeder erdenklichen art erstellbar, aber keinen graphen, wie ich ihn mir wünschte!

bei einer folgenden suche nach einem freeware-programm mit der entsprechenden fähigkeit stieß ich dann auf yed, und schon die ersten daten machten mir das programm sympathisch: freeware, die aufgrund von java auf windows, linux und mac nutzbar ist, das klingt doch schon sehr vielversprechend!yEd Graph Editor

und meine ersten tests konnten diese positive grundstimmung untermauern, die oberfläche ist überaus intuitiv, und der umfang des programmes bot mir genau die möglichkeiten, welche ich für diesen fall benötigte. und die programmierer verzichteten scheinbar darauf, einen verbreiteten fehler zu machen, indem sie einem eigentlich fertigen programm immer weitere funktionen hinzufügen, in der hoffnung eine “eierlegende wollmilchsau” zu erschaffen, denn in nahezu allen fällen leiden die ursprünglichen funktionen und die benutzfreundlichkeit darunter. yed dagegen bietet zwar jede (mir) erdenkliche funktion in bezug auf graphen, aber das war es halt auch!

und wenn ihr euch das ergebnis von weniger als einer stunde arbeit (mit einem vorher unbekannten programm) in dem gastbeitrag anschaut, wieviel text meint ihr hätte ich gebraucht um den inhalt so rüberzubringen?