getaggt als kapitalismus

stadtsparkirche

in einer wdr-doku über luxemburg war ich gezwungen den satz “banken sind die kathedralen der dienstleistungsgesellschaft” zu hören. zum einen wurde mir schlecht, selbst ich als agnostiker fühle in einer kathedrale ehrfurcht, zum anderen musste ich lachen über die wahrheit in dem satz. ist die logische schlussfolgerung nicht dass geld der neue gott ist?

immerhin zahlen wir an banken auch kirchensteuern, oder? More >

sklavenhaltung in deutschland?

das thema mindestlöhne ist mal wieder auf das politische parkett zurückgekehrt. und die üblichen verdächtigen kommen direkt wieder mit den altbekannten “argumenten”: cdu/csu (namentlich michael glos) und fpd (namentlich guido westerwelle) schüren sofort die angst dies zerstöre die wichtigen arbeitsplätze in deutschland. More >

tv-werbung dreht durch

schaut man heutzutage werbung im tv wird einem kotzübel, beispiele gefällig?

  • martin luther king, ghandi und einstein in der werbung von deutschlands dümmster zeitung
  • ein elektromarkt der metro-gruppe wirbt mit musik die rio reiser zitiert
  • geiz und billig, eigentlich negativ belegte worte, werden positiviert

wohin wird das weiter führen? marx-engels-lenin-plakate für ein unternehmen das manchester-kapitalismus neu erfindet? che guevara in werbung für amerikanische hotels in südamerika? warum nicht direkt osama bin laden in werbung für fluglinien? hoffen wir dass das volk den unternehmen die passende antwort präsentiert und bei anderen unternehmen kauft.

käufer aller länder vereinigt euch!